Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Bruno Würtenberger spricht im Rahmen dieses Kongresses über Missbrauch als Lehrer eines ganzheitlichen Bewusstseinstrainings.
    Er erweitert unseren Blick auf feinere Aspekte des Missbrauchs, wie subtiele Manipulationen im Alltag, wie auch auf die Beobachtung, dass jeder Mensch mehrere Persönlichkeitsanteile besitzt, wo auch innersee-lisch ein Teil einen anderen Teil für seine Zwecke missbrauchen kann. Auf der anderen Seite gäbe es schlimme satanische Formen des Missbrauchs, von denen die Öffentlichkeit noch kaum etwas wisse. Bruno spricht wie immer kraftvoll engagiert und humorvoll, alles auf den Punkt bringend und dabei auch Fettnäpfchen nicht auslassend.
    Er möchte nicht einmal nach seinem Ableben vor dem Himmelstor erkennen müssen, dass er irgend etwas Wesentliches zu sagen versäumt hätte. Michael

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.