Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Ich danke dir, Julia, sehr für deinen Mut, dem Thema eine Stimmme zu geben. Du hast für mich wohltuend differenziert gesprochen, so dass die verwirrend vielen Aspekte, die nebeneinander stehen, sich sortiert haben. Auch deine Empfehlung, wirklich frühzeitig und in jeder Situation auf das eigene Gefühl zu hören und diesem zu trauen, fand ich sehr ermutigend. Gerade für die brenzligen Situationen, wo die anderen – inneren- Stimmen so laut tönen. Das hast du auch für mich entwaffnend genau benannt. Ich habe mich darin wiedergefunden. Ich konnte es übertragen auf andere eigene Situationen, wo ich Grenzüberschreitungen zugelassen habe, weil ich mir davon etwas versprochen habe und damals keine andere Handlungsoption gesehen oder zugelassen habe. Und einen hohen Preis dafür gezahlt habe. Dein mutiges Hinschauen und Benennen gibt mir nun auch eine Spur, wie ich mich selbst und meine Situation rückblickend ehrlich befragen kann.
    Ich danke auch der Gastgeberin und Moderatorin für ihren klugen, und tiefgreifenden Fragen.

    1. Vielen Dank, liebe Martina. Das freut mich und bedeutet mir viel!
      Herzlich Julia

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.